0
Ihr Merkzettel ist leer
Kontakt
Hilfe

Securepoint: IT Sicherheit für Unternehmen

Securepoint

Für seine Kunden setzt Securepoint auf eine Mischung aus zuverlässigen Konzepten, sicheren Produkten und innovativen Weiterbildungen. Mit der mehrschichtigen Strategie der Unified Security werden komplexe Bedrohungen von heute und morgen erkannt und erfolgreich abgewehrt. Dafür bietet der Hersteller deutsche IT-Security aus einer Hand. Mit optimaler Verknüpfung von NextGen UTM-Firewalls, Antivirus Pro, Mobile Security und E-Mail-Archivierung sichert die Unified Security Netzwerke und Arbeitsplätze kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) vor Gefahren ab. Alle Lösungen stehen auch als monatliche Services zur Verfügung. Das Produktportfolio des Herstellers wird von detaillierten Reportmöglichkeiten sowie einem kostenlosen VPN-Client komplettiert.

Weltweit werden mit Securepoint Unified Security bereits mehr als 80.000 Netzwerke gegen Cyberangriffe und Schadsoftware abgesichert. Durch das TeleTrusT Qualitätszeichen „IT-Security made in Germany“ sind die selbstentwickelten Lösungen des Herstellers garantiert frei von Backdoors.

Ein hochqualifiziertes Support-Team am Standort Lüneburg unterstützt Securepoint-Partner kostenlos bei Einrichtung und Betrieb der Sicherheitslösungen.

Das Unternehmen Securepoint wurde 1997 gegründet und befindet sich seitdem in der Erfolgsspur. In den vergangenen Jahren lag die Wachstumsrate des Herstellers durchschnittlich bei 30 Prozent. Aktuell sind am Lüneburger Hauptsitz sowie in den Niederlassungen in Potsdam, Velbert bei Düsseldorf, Stuttgart und in der Schweiz rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Das Securepoint-Management kommt aus dem Systemhausgeschäft und kennt die Anforderungen und Aufgaben, denen sich Fachhandelspartner jeden Tag stellen müssen, aus eigener Erfahrung. Bei unseren Lösungen steht im Vordergrund, dass diese sinnvoll, funktional und frei von Backdoors sind. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehen sich diesen Unternehmensgrundsätzen verpflichtet und stehen mit professionellem Engagement zur Verfügung.

Unternehmerischer und sozialer Verantwortung kommt Securepoint durch einen partnerschaftlichen Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der Ausbildung junger Talente in technischen und kaufmännischen Berufen nach.

 

Die wichtigsten Produkte im Überblick:

NextGen UTM-Firewall

NextGen UTM-Firewall

Die NextGen UTM-Firewalls stellen Unternehmen einen sicheren Internetzugang zur Verfügung. Sie sind perfekt für den Aufbau und den Schutz moderner Unternehmensnetze geeignet. Leistungsfähige IT-Sicherheitsanwendungen (Firewall, VPN-Gateway, zwei Virus-/Malware-Scanner, High-End Spam-Filter, Echtzeit Content-Filter für Web und E-Mail, Zero-Hour-Protection, IDS, Authentisierung etc.) sorgen für einen durchgängig sicheren Netzwerkbetrieb. Ein UTM-System, an einem zentralen Punkt, schützt das komplette Netzwerk.

Mobile Security & Management

Mobile Security & Management

Immer mehr Smartphones, Tablets und Notebooks werden als mobile Arbeitsplätze genutzt. Im Normalfall hebelt das sämtliche Schutzmechanismen eines gesicherten Netzwerks (UTM-Firewall, Netzwerk-Virenscanner usw.) sowie Unternehmensrichtlinien aus. Verlässt ein Mitarbeiter mit mobilen Endgeräten das sichere Firmennetzwerk, verliert das Unternehmen im schlimmsten Fall die komplette Kontrolle über die Geräte.

Endpoint Security

Endpoint Security

Mit Antivirus Pro bietet Securepoint eine Endpoint Antivirus-Lösung, die mit einem zentralen Cloud-Management überzeugt. Das kostenlose Management-Portal zeigt alle installierten Clientsysteme inkl. deren Lizenz-, Update- und Infektionsstatus an. Systemhäuser bzw. Fachhändler sehen zusätzlich alle Informationen kundenübergreifend mit einem einzigen Login.
Dank preisgekrönter IKARUS T3.scan.engine, ist die Antiviren-Suite sehr performant, ressourcenschonend und verfügt über eine starke Erkennungsrate. Auf unnötigen Ballast wurde bewusst verzichtet. So bleibt das Schutzniveau hoch, die Anwendung schnell und stabil.

Mail Security

Mail Security

Mail-Server sind inzwischen Organisations- und Archivierungssysteme für uns geworden. Die dauerhafte E-Mail-Nutzung führt dazu, dass, auch bei einer strukturierten Ablage, ein Informationschaos entsteht. Mail-Server stoßen an ihre Grenzen und verlieren somit an Performance. Auch die Lizenz- und Speicher-Kosten steigen. Zudem verfügt der Gesetzgeber, dass E-Mails gesetzeskonform archiviert werden müssen.

 

Securepoint: IT Sicherheit für Unternehmen

Kurz-Fakten über Securepoint

  • Securepoint ist ein inhabergeführtes Unternehmen
  • Bank/Creditreform-Ratings: Securepoint verfügt über eine A Bank-/Kreditbewertung
  • Auszeichnungen: Softshell Vendor Score 9.41 (2019), Deloitte Technology Fast 50 Award 2012 und 2013
  • Ca. 170 Mitarbeiter – davon 14 TÜV zertifizierte Datenschutzbeauftragte
  • Entwicklung und Vertrieb von Netzwerksicherheits-, Antiviren-Suite-, WLAN-Management- und E-Mail-Archivierungsprodukten
  • OEM-Hersteller von Wortmann TERRA VPN/UTM-Produkten
  • Strategische Partnerschaft mit Wortmann
  • Hauptsitz in Lüneburg bei Hamburg
  • Niederlassungen in Potsdam, Velbert/Düsseldorf, Stuttgart, Schweiz und Österreich

Die Securepoint Philosophie

  1. ERFAHRUNG:
    Securepoint ist seit mehr als 20 Jahren erfolgreich in der Entwicklung von Security-Produkten tätig und verfügt über ein breites Wissen im IT-Security-Bereich. Dieses stellen wir unseren Partnern zur Verfügung.
  2. KAPITALKRAFT:
    Als eines der ganz wenigen Unternehmen der Branche ist Securepoint solide selbstfinanziert, macht Gewinne und ist völlig unabhängig von externen Kapitalgebern.
  3. VERANTWORTUNG:
    Wir sprechen Ihre Sprache. Fast alle Securepoint Mitarbeiter arbeiten in Deutschland und verfügen zu über 50% über eine Hochschul- oder Fachhochschulausbildung. Mit einer Ausbildungsquote von rund 10% sorgen wir ebenfalls seit Jahren für unseren qualifizierten Nachwuchs.
  4. PRODUKTE:
    Securepoint entwickelt leistungsfähige IT-Security-Produkte, die seit vielen Jahren erfolgreich im Einsatz sind und sich im Markt etabliert haben. Wir bieten Kunden eine umfassende Unternehmensabsicherung.
  5. QUALITÄT:
    Mit unserer Entwicklung vor Ort und der Hardware-Fertigung in Deutschland haben wir die komplette Kontrolle über unsere Geschäftsprozesse und Produkte und können auch auf individuelle Wünsche von Kunden eingehen.
  6. FLEXIBILITÄT:
    Wir helfen unseren Fachhandelspartnern und Systemhäusern mit unserem Know-how bei kleinen bis hin zu großen, komplexen Projekten. So können unsere Partner schnell und erfolgreich ihre Ziele erreichen.
  7. SERVICE/SUPPORT:
    Unser eigenes Servicecenter in Deutschland betreut alle Fachhandelspartner und Systemhäuser kompetent im deutschsprachigen Raum. Wir helfen mit Beratung, Schulung, Konzepterstellung, Ausschreibungsunterstützung und Projektumsetzung.
  8. SCHNELLIGKEIT:
    In der Regel helfen wir unseren Partnern in Minuten bei Supportfällen. Dabei ist unser Support kostenlos für Partner und seit Jahren ein Aushängeschild unseres Unternehmens. Die unbürokratische Betreuung und Projekthilfestellung sind hierbei selbstverständlich.
  9. VERTRIEBSSTRUKTUR:
    Securepoint arbeitet indirekt über Distributoren, Fachhändler und Systemhäuser. Im Gegensatz zu vielen Wettbewerbern führt Securepoint keine direkten Projekte durch. Wir arbeiten nur gemeinsam mit den Partnern an Security-Projekten und leiten Kunden-Anfragen an diese weiter.
  10. SCHULUNGEN:
    Wir bieten unseren Partnern umfangreiche technische und vertriebliche Schulungen an.
  11. DAS ALLERWICHTIGSTE...
    ... sind uns unsere Partner und deren Kunden. Da können Sie sicher sein!

Securepoint bedeutet IT-Security made in Germany

SecurITy made in GermanySecurepoint ist Mitglied des deutschen IT-Sicherheitsverbands TeleTrusT. Die Securepoint-Lösungen für Netzwerksicherheit, WLAN-Management und E-Mail Archivierung besitzen das Qualitätszeichen "IT-Security made in Germany". Securepoint erfüllt mit seiner Kompetenz und seinen Produkten alle geforderten wichtigen Kriterien:

  • Der Hauptsitz der Forschung und Entwicklung ist ausschließlich in Deutschland
  • Die Gewähr vertrauenswürdiger Sicherheitslösungen
  • Die Verpflichtung zu keinerlei versteckten Zugängen für Dritte (keine Backdoors)
  • Die Zusicherung, dem deutschen Datenschutzrecht zu entsprechen
  • Partner und Kunden von Securepoint erhalten durch dieses Qualitätszeichen die Sicherheit, sich für IT-Security

Produkte zu entscheiden, die den strikten deutschen Datenschutzrichtlinien unterliegen. Das Qualitätszeichen "IT-Security made in Germany" (ITSMIG) besteht seit 2005 und wurde durch das Bundesministerium des Innern und das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gemeinsam mit Vertretern der deutschen IT-Sicherheitswirtschaft ins Leben gerufen. TeleTrusT hat zwischenzeitlich die Weiterführung aller Aktivitäten übernommen und führt hierfür eigenständig die Arbeitsgruppe ITSMIG.